Fondsvertretung

Die IPConcept (Schweiz) AG bietet umfängliche Dienstleistungen im Rahmen der Vertretung ausländischer Kapitalanlagen in der Schweiz in Verbindung mit der DZ PRIVATBANK (Schweiz) AG als Zahlstelle an. 

IPConcept (Schweiz) AG erlangt Vertriebszulassungen ausländischer Fonds für den Vertrieb an nicht qualifizierte und qualifizierte Anleger in der Schweiz und hält diese aufrecht. Weitere hierzu anfallende Dienstleistungen wie z. B. Reglementänderungen werden ebenfalls durchgeführt. 

Darüber hinaus erhalten ausländische Kapitalanlagegesellschaften durch die IPConcept (Schweiz) AG die Möglichkeit mit interessierten Vertriebsträgern, Verträge nach den Standesregeln der Swiss Fund Asset Management (SFAMA) abzuschliessen und diese Vertriebsträger zu informieren und zu überwachen. 

IPConcept (Schweiz) AG präsentiert sich ausserdem als Ansprechpartner für Kunden und die jeweiligen Aufsichtsbehörden FINMA (Eidgenössische Finanzmarktaufsicht). Dabei werden Aufgaben wie die Prüfung und Beratung hinsichtlich Ihrer Fondsdokumente von der IPConcept (Schweiz) AG übernommen.

Ab dem 1. März 2015 ist ein rechtlicher Vertreter und eine Zahlstelle für den Fondsvertrieb an qualifizierte Anleger in der Schweiz erforderlich.

mehr Informationen